Update: Sommer-Ferienlehrgänge

Die Lehrgänge in der 1. und 6. Ferienwoche sind bereits ausgebucht, in den Wochen 2, 3, 4 und 5 gibt es aber noch Plätze! Wer sich unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen möchte, kann uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen!

Ferienlehrgänge in den Sommerferien

In den Sommerferien bieten wir euch wieder Anfängerlehrgänge an, um in den Reitsport einzusteigen und Pferdeluft zu schnuppern!

Du möchtest auf dem Rücken der Pferde deine Ferien verbringen? Mit viel Spiel und Spaß wird in einer kleinen Gruppe der Umgang mit dem Pferd und natürlich das Reiten erlernt. Unsere lieben und ausgeglichenen Schulponys und –pferde und unsere beiden Shettys freuen sich auf euch!

Der Lehrgang findet täglich für 4 Stunden statt und beinhaltet neben dem Reiten und der Betreuung auch Getränke.

1. Ferienwoche: 22.06. – 30.08. von 9:00 – 13:00 Uhr
2. Ferienwoche: 04.07. – 07.07. von 9:00 – 13:00 Uhr
3. Ferienwoche: 11.07. – 14.07. von 9:00 – 13:00 Uhr
4. Ferienwoche: 18.07. – 21.07. von 9:00 – 13:00 Uhr
5. Ferienwoche: 25.07. – 28.07. von 9:00 – 13:00 Uhr
6. Ferienwoche: 01.08. – 04.08. von 9:00 – 13:00 Uhr

Die Kurse sind ausgelegt für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren.

Wie immer gelten die aktuellen Corona- und Hygienebedingungen.

Die Anmeldung erfolgt über unser Reitbuch Online. Nach der Registrierung als Gast kann unter der Rubrik Kursangebot der entsprechende Lehrgang ausgewählt und gebucht werden. Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 175,00 € muss anschließend überwiesen werden, damit die Buchung abgeschlossen ist.

Für weitere Fragen ruft uns gerne donnerstags während der Bürozeit (16:00 – 18:00 Uhr) an oder sprecht auf unseren Anrufbeantworter.

Wir sind umgezogen!

Luftaufnahme der neuen Reitanlage

Es ist geschafft! Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir unseren Stall am Stadion verlassen und sind vor einer Woche ins Grüne gezogen.

Ab sofort findet ihr uns unter dieser Anschrift:

Dortmunder Reiterverein e. V.
Lütgenholthauser Str. 139
44229 Dortmund
Google Maps

Es ist noch Einiges zu tun, aber wir sind auf einem guten Weg und der Reitbetrieb läuft bereits wieder.

Wir stürzen uns voller Motivation in dieses neue Abenteuer und freuen uns darauf, euch am neuen Standort begrüßen zu dürfen!

Neue Ferienlehrgänge in den Osterferien

In den Osterferien bieten wir euch wieder Anfängerlehrgänge an, um in den Reitsport einzusteigen und Pferdeluft zu schnuppern!

Du möchtest auf dem Rücken der Pferde deine Ferien verbringen? Mit viel Spiel und Spaß wird in einer kleinen Gruppe der Umgang mit dem Pferd und natürlich das Reiten erlernt. Unsere lieben und ausgeglichenen Schulponys und –pferde und unsere zwei Shettys freuen sich auf euch!

Der Lehrgang findet täglich für 3,5 Stunden statt und beinhaltet neben dem Reiten und der Betreuung auch Getränke.

1. Ferienwoche: 11.04. – 14.04. von 9:00 – 12:30 Uhr (V1)
1. Ferienwoche: 11.04. – 14.04. von 13:00 – 16:30 Uhr (N1)
2. Ferienwoche: 19.04. – 22.04. von 9:00 – 12:30 Uhr (V2)
2. Ferienwoche: 19.04. – 22.04. von 13:00 – 16:30 Uhr (V2)

Die Kurse sind ausgelegt für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren.

Wie immer gelten die aktuellen Corona- und Hygienebedingungen.

Die Anmeldung erfolgt über unser Reitbuch Online. Nach der Registrierung als Gast kann unter der Rubrik Kursangebot der entsprechende Lehrgang ausgewählt und gebucht werden. Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 160,00 € muss anschließend überwiesen werden, damit die Buchung abgeschlossen ist.

Für weitere Fragen ruft uns gerne donnerstags während der Bürozeit (16:00 – 18:00 Uhr) an oder sprecht auf unseren Anrufbeantworter.

Spendenaktion für Tierarztkosten

Liebe Mitglieder und Freunde des Dortmunder Reitervereins,

bedauerlicherweise haben unsere lieben Schulpferde Asti, Cäsar und Inka Krankenscheine eingereicht und fallen im Reit- und Voltigierunterricht aktuell aus. Asti und Inka sind lahm und benötigen eine längere Pause zur Regeneration. Cäsar steht eine große Zahn-OP in der Tierklinik in Dülmen bevor und anschließend benötigt er solange Pause, bis er sich von der OP erholt hat. Auch Grey hat immer noch Probleme mit der Atmung. Sie darf zwar in den Reitstunden helfen, wird dabei zur Unterstützung zweimal täglich inhaliert.

Durch die tierärztliche Diagnostik, die hinter uns liegt, und die bevorstehenden Therapien, die nun durchgeführt werden, entstehen enorme Kosten von voraussichtlich mind. 4000,-€ mit denen wir aktuell nicht gerechnet haben. Natürlich haben wir trotzdem keinen Augenblick gezögert, um unseren lieben Schulis die notwendige Unterstützung zu ermöglichen. Nun hoffen wir, auf eure Unterstützung bei der Finanzierung der anstehenden Tierarztkosten.

Glücklicherweise kommt die nächste Verdopplungsaktion auf dem Spendenportal der Sparkasse Dortmund für uns zur richtigen Zeit. Wir würden uns freuen, wenn ihr dort für das Projekt Tierarztkosten spendet: Jeder Euro hilft! Die Sparkasse Dortmund verdoppelt alle Spenden (bis zu einer Spendenhöhe von 100,-€, in ganz Dortmund werden 10.000,-€ von der Sparkasse zur Verfügung gestellt), die am Dienstag, den 30.11.2021 ab 9:00 Uhr auf dem Spendenportal eingehen. Aus Erfahrung wissen wir: pünktlich spenden ist wichtig, die Verdopplungsaktion ist schnell ausgeschöpft. Also Timer stellen, Link speichern und unterstützen:

https://www.wirwunder.de/projects/78138?wirwunder=128

Wir sind sehr gespannt, wie diese Spendenaktion läuft und bedanken uns schon einmal für eure Spende im Namen unserer Patienten. Gerne dürft ihr auch für eine Wellnessbehandlung eures Lieblingspferdes spenden.

Die Aktion darf sehr gerne geteilt werden!