Spendenaufruf für unsere Schulpferde

Hervorgehoben

Liebe Mitglieder und Freunde des Dortmunder Reitervereins,

weiterhin ist unser Reitschulbetrieb durch den Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Die Kosten für unsere Schulpferde wie für Futter, Einstreu, unsere Mitarbeiter, Tierarzt und Hufschmied laufen immer weiter. Zusätzliche Aktionen wie zum Beispiel der jährliche Zahnarztbesuch für die Schulis müssen gestemmt werden (ca.120€ pro Pferd). Dabei merken wir immer mehr, dass die Einnahmen des Reitbetriebs fehlen. Daher haben wir uns entschieden, erneut einen Spendenaufruf zu starten und die Verdopplungsaktion der Sparkasse Dortmund zu nutzen!

Unsere Schulpferde haben euch schon unzählige schöne Momente beschert, jetzt brauchen sie eure Hilfe! Auf dem Spendenportal der Sparkasse Dortmund könnt ihr ganz einfach zu ihren Unterstützern werden. Jeder Euro hilft! Die Sparkasse Dortmund verdoppelt alle Spenden (bis zu einer Spendenhöhe von 100,- €, in ganz Dortmund werden 50.000,- € von der Sparkasse zugegeben), die am Mittwoch, den 03.03.2021 ab 10:00 Uhr über das Spendenportal eingehen. Also Timer stellen, Link speichern und mithelfen:

https://sparkasse-dortmund.engagementportal.de/projects/78138

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Korrektur zum Artikel in den Ruhr Nachrichten vom 01.07.2020

Im journalistischen Alltag werden immer wieder Falschmeldungen veröffentlicht. Leider ist auch das Thema „Perspektive 2021“ unseres Reitvereins davon betroffen.

„Die Zeit wird knapp für den Reiterverein Dortmund. Ende 2020 läuft der Pachtvertrag an den Westfalenhallen aus.“ – So beginnt der Artikel in der Ruhr Nachrichten vom 01.07.2020 und sorgt bei uns, unseren Mitgliedern und Reitsportinteressenten für Verwirrung. Die Recherche des Journalisten ist nicht richtig. Daher stellen wir klar: Unser Pachtvertrag endet offiziell am 31.12.2021. Die Stadt hat uns in einer Nutzungsvereinbarung eine weitere Nutzung bis Mitte 2023 zugesagt.

Wir haben die Redaktion der Ruhr Nachrichten aufgefordert, die Informationen zu berichtigen. Natürlich arbeiten wir weiterhin an einer Lösung – wir sind zuversichtlich, einen alternativen Standort zu finden und hoffen weiterhin auf eure Unterstützung und Zuversicht!

Ferienlehrgänge für Reitanfänger

In den Sommerferien bieten wir Euch wieder Anfängerlehrgänge an, um in den Reitsport einzusteigen und Pferdeluft zu schnuppern!

Du wolltest schon immer mal auf dem Rücken der Pferde deine Ferien verbringen und viel Neues lernen? Erste Erfahrungen sammelst du an der Longe im Einzelunterricht.

2. Ferienwoche: 06.07. – 09.07.2020 von 13:00 – 17:00 Uhr (ausgebucht)
3. Ferienwoche: 13.07. – 16.07.2020 von 13:00 – 17:00 Uhr (ausgebucht)
4. Ferienwoche: 20.07. – 23.07.2020 von 13:00 – 17:00 Uhr (ausgebucht)

Weitere Informationen erhältst du in unserem Infoblatt und zur Anmeldung benötigen wir das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular.